Rezensionen Romane

A new chapter von Marnie Schaefers

Konnte mich leider nicht komplett überzeugen

Eckdaten:
Format: Taschenbuch
Seitenzahl : 416
Erscheinungsdatum: 20.10..2020
Verlag: Ravensburger Verlag
ISBN: 978-3-473-58578-6


Rezensionsexemplar

Darum geht es:

Keinen Ort liebt die hochsensible und schreibbegabte Studentin Lia mehr als die Buchhandlung ihres Vaters. Als er plötzlich stirbt und seiner Tochter den Laden vermacht, droht ihr Paradies zu zerbrechen: Die Buchhandlung steht vor dem Konkurs und Lia ist zu schüchtern, um neue Kunden zu gewinnen. Bis eines Tages ein unverschämt gutaussehender Typ mit zerzausten Haaren hereinstürmt. Mit seinem Charme bringt Drew Lia völlig aus dem Konzept und ihr Herz zum Stolpern. Doch während die beiden sich immer näherkommen, ahnt Lia nicht, dass Drews Vergangenheit dunkler ist, als jede Geschichte in ihrem Laden.

Meinung:

Ein Buch über eine Studentin, die ein Buchladen erbt und wiederbeleben möchte…klingt toll, oder?
Nachdem der Klappentext sich total interessant angehört habe, war ich ganz gespannt was es mit Lia und Drew auf sich hat.
Ich bin gut in das Buch reingekommen und der Schreibstil war flüssig und angenehm. Durch die beiden Sichtweisen lernen wir die zwei Hauptprotagonisten auf verschiedenen Ebenen kennen.
Jedoch hat mir leider ein wenig die Bindung zu Lia und Drew gefehlt.
Die beiden kamen mir so weit weg und unerreichbar vor.
Lia ist eine junge Studentin, welche verzweifelt versucht, den Buchladen ihres Vaters zu retten. Sie ist relativ schüchtern und zurückhaltend, während Drew genau das Gegenteil ist. Er war auf der einen Seite ziemlich geheimnisvoll und auf der anderen Seite nicht auf den Mund gefallen.
Die Geschichte an sich ist für mich leider etwas zu sehr „dahingeplätschert“.
Ohne große Spannung haben die beiden zueinander gefunden und ich wurde leider nicht an das Buch gefesselt.
Ich könnte mir jedoch vorstellen, dass das Buch für Jugendliche oder junge Erwachsene besser geeignet ist.

Fazit:

Leider hat mir dieses Buch nicht so gefallen wie erhofft. Für jüngere Leser sicherlich interessanter. 

3 von 5 Sterne

Hier könnt ihr das Buch kaufen: Hugendubel, Thalia oder Amazon

Quelle von Cover, Klappentext und „Eckdaten“: Verlag