Kinderbuch Rezensionen Romane

Das magische Haus auf dem Hügel von Mikki Lish und Kelly Ngai

Tolles Buch – auch für Erwachsene

Eckdaten:
Format: gebundenes Buch
Seitenzahl : 304
Erscheinungsdatum: 02.11.2020
Verlag: Piper
ISBN: 978-3-492-70548-6

Rezensionsexemplar

Darum geht es:

Hedy und Spencer verbringen zum ersten Mal die Ferien bei ihrem Großvater, in dessen Haus sich allerlei kuriose Dinge verbergen. Ohne Wlan und mit Opa Johns »Nichts-Anfassen-Motto« hat es den Anschein, als sollten es ruhige Ferien für die beiden Geschwister werden. Doch schon am ersten Abend wird klar, dass das kuriose Haus auf Hoarder Hill einige Geheimnisse birgt: Hedys und Spencers Großmutter Rose ist vor Jahrzehnten bei einer Zaubershow verschwunden und Opa John möchte nicht darüber sprechen. Als Hedy und Spencer mysteriöse Nachrichten bekommen, machen sie sich daran, das Rätsel um Oma Roses Verschwinden zu lösen.

Meinung:

Eigentlich lese ich keine Kinderbücher mehr, da mir meistens die Spannung fehlt. Aber hier wurde ich eines Besseren belehrt und hatte sehr viel Spaß am Lesen. Von Beginn an konnte mich die Geschichte begeistern und ich habe mit den beiden Hauptprotagonisten mitgefiebert. Auch die Nebencharakter habe ich ebenfalls schnell ins Herz geschlossen. Alle Protagonisten haben super zusammengepasst und toll harmoniert. So hat das Lesen noch mehr Spaß gemacht und ich bin nur so durch die Seiten geflogen.
Der Schreibstil war locker, leicht, humorvoll und für Kinder definitiv geeignet. Es wurden keine ausgefallenen Wörter verwendet, sodass ein Kind es auch gut selbst lesen kann. An den richtigen Stellen wurde es spannend aber auch einige Witze wurden eingebaut und somit alles ein wenig aufgelockert.
Hedy und Spencer waren total sympathisch und authentisch. Die beiden Kinder sind neugierig und wissbegierig. Man merkt, dass die beiden Autorinnen sehr viele Liebe in dieses Buch gesteckt haben.
Das Haus, welches sie erschaffen haben, war wirklich toll. Ich konnte mir alles bildlich vorstellen, sowie mit allen Charakteren mitfühlen.
Die ganzen Details haben alles lebendig wirken lassen, sodass ich ein klares Bild vor Augen hatte.
Dem Ende nach wird es noch einen weiteren Band geben, worauf ich mich sehr freue. 

Fazit:

Ein tolles Buch, welches auch super von Erwachsenen gelesen werden kann.
Ich freue mich sehr auf den zweiten Teil und kann nur eine Leseempfehlung aussprechen.

5 von 5 Sterne

Hier könnt ihr das Buch kaufen: Hugendubel, Thalia oder Amazon

Quelle von Cover, Klappentext und „Eckdaten“: Verlag

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.