Fantasy Rezensionen

Goldene Flammen von Leigh Bardugo

Gelungener Auftakt der Grisha Reihe!

Eckdaten:
Format: Taschenbuch
Seitenzahl : 352
Erscheinungsdatum: 02.03.2020
Verlag: Knaur Taschenbuch
ISBN: 978-3-426-52444-2

Rezensionsexemplar

Darum geht es:

Alina ist eine einfache Kartografin in der Ersten Armee des Zaren von Ravka. Jemand, der entbehrlich ist – ganz anders als ihr Kindheitsfreund Malyen, der erfolgreiche Fährtenleser und Frauenschwarm. Doch als Alina Mal bei einem Überfall auf unerklärliche Weise das Leben rettet, ändert sich alles für sie, denn sie findet heraus, dass sie eine Grisha ist, die über große Macht verfügt. 
Alina wird ins Trainingslager der Grisha versetzt, der magischen und militärischen Elite Ravkas. Dort findet sie einen ganz besonderen Mentor: Den ältesten und mächtigsten der Grisha, der nur der »Dunkle« genannt wird und der schon bald ganz eigene Pläne mit Alina verfolgt. 

Meinung:

Für mich war es das erste Buch von Leigh Bardugo und ich war direkt in der neuen Welt gefangen.
Schon der Klappentext und das Cover haben mich sehr neugierig gemacht und daher musste ich das Buch einfach lesen.

Der Schreibstil war sehr schön und locker, sodass man einfach durch die Seiten geflogen ist. Die Autorin schreibt mit tollen Details und nimmt sich immer wieder Zeit auf die Protagonisten tiefer einzugehen. 

Die Charaktere wurden gut ausgearbeitet und legen eine sehr schöne Entwicklung hin. Am Anfang habe ich ein wenig gebraucht, bis ich mit Alina warm geworden bin. Dennoch war sie mir nach einer gewissen Zeit sympathisch.

Nach und nach erfährt man ohne große Längen ihre Geschichte und die einzelnen Zusammenhänge. Ich hätte mir allerdings vielleicht auch ein paar Kapitel aus Mals Sicht gewünscht. Einfach, weil ein paar Dinge, glaube ich, dann leichter zu verstehen wären.
Die Welt, welche Leigh Bardugo erschaffen hat ist unglaublich. Sie ist voller Überraschungen und mit Liebe beschrieben.
Unvorhersehbares gemischt mit vielen Wendungen lassen die Spannung immer wieder steigen und man kann einfach nicht aufhören zu lesen.

Ich hoffe, dass Band 2 mithalten kann!

Fazit:

Gelungener Auftakt mit kleinen Schwächen. Dennoch lesenswert, wenn man Fantasy mag.

4 von 5 Sterne

Hier könnt ihr das Buch kaufen: Hugendubel, Thalia oder Amazon

Quelle von Cover, Klappentext und „Eckdaten“: Verlag

Mit * gekennzeichnete Links sind Affilate-Links.